Empfehlen Sie ein Produkt
Senden Sie uns Ihren Tipp. Was passt in unseren Guide?
LOHAS SHOP Buch + Musik
 
 

RSS Feed 2.0

Newsletter





Magazin arrow Lohasguide 2008
sehen, verstehen, machen Drucken E-Mail

Side Story
Neu: Solar-Dachfenster


Kabelloser Komfort: Das neue Solar-Dachfenster ermöglicht den einfachen Austausch manuell bedienbarer Dachfenster durch den Fachmann, da beim Einbau keine Kabel verlegt werden müssen. Unkomplizierte Nachrüstung: Mithilfe des VELUX Solar-Nachrüst-Sets lassen sich auch manuelle Dachfenster bequem per Funk-Fernbedienung öffnen und schließen. Wie das Elektrofenster lässt sich auch das Solarfenster über die Funk-Fernbedienung bequem bedienen. More...
Kompletten Artikel lesen >>

Magazin splint zeigt auf, warum Deutschlands Rohstoff Nummer eins mehr Aufmerksamkeit für sich reklamieren darf: nachwachsender Baustoff und effektiver CO2-Speicher. Dass man mit Holz bauen kann, ist klar. Wie man mit Holz bauen kann, ist faszinierend: in Berlin ein Siebengeschosser mit einzigartigem Raumklima, in Freiburg ein Achtfamilienhaus in nur 14 Tagen Bauzeit. Und weil Holz lediglich mit Sonnenenergie produziert wird und aus Kohlenstoff besteht, hilft jedes der imposanten Bauwerke, das Klima zu schützen. Holzbauten verlängern die CO2-Neutralisierungsleistung, die bereits die Bäume durch Fotosynthese erbracht haben, auf unbestimmte Zeit und ermöglichen das Nachwachsen neuer Bäume, die wiederum CO2 absorbieren. Das energieeffiziente und Klima schonende "Grüne Bauen" boomt und ist damit eines der Themen, mit denen splint 4 – das vom Holzabsatzfonds herausgegebene "Magazin für Holzkultur" – wieder 125.000 Leser fesselt.

Kindheitserinnerungen weckt ein Beitrag über Baumhäuser. Auf einem Holzfahrrad hingegen bringt ein Ausflug in die Natur gleich doppelten Spaß (Artikel mit Tipps zum Eigenbau), während Lampen aus edlem Furnier für behagliches Licht in stilsicherem Ambiente sorgen.

"Mit den Geschichten in splint wollen wir überraschen und auf sympathische Art Denkanstöße für einen verantwortungsbewussteren Konsum geben", erklärt Chefredakteur Lars Langhans. "In der neuen Ausgabe haben dabei die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz besonderes Gewicht. Denn in beiden Bereichen leistet Holz auf glaubwürdige Weise einen originär wertvollen Beitrag."

Die Charakterisierung des Megatrends LoHaS (Lifestyle of Health and Sustainability) gehört daher ebenso zu splint 4 wie der Beleg für die positiven Auswirkungen von Holz auf die persönliche CO2-Bilanz. Wie hochtechnisiert und ökologisch verträglich die Holzernte von heute stattfindet, erfährt der Leser in einem Insider-Report. Interessante Schlaglichter fallen auf Holz als das Verpackungsmaterial im Welthandel und auf speziellere Verwendungsformen wie Schindeln oder Särge. Kuriositäten wie der einzige deutsche Baum mit Postadresse, die ältesten Jagdwaffen der Menschheit und ein atemberaubendes Autohaus in Gecko-Gestalt runden das 48-seitige Lesevergnügen ab und sichern splint erneut einen festen Platz unter den qualitätsorientierten CP-Publikationen in Deutschland.

Wer sich sein persönliches Exemplar sichern möchte, kann das Heft unter der Bestellnummer H094 – innerhalb Deutschlands kostenlos – direkt bestellen: per Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , oder unter der Telefonnummer 01802 465911 (6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz).

www.splint.infoholz.de
splint

 
< zurück   weiter >
 

 

 

ANZEIGEN

 

 

LOHAS Lifestyle Blog: Healthy People, Healthy Planet, Healthy Profits.

> Info und Meldungen zum Thema LOHAS aus aller Welt.